Startseite > Leistungen > Produktoptimierung

Produkte optimieren und erhebliche Wertsteigerung erzielen!

Hinsichtlich der Optimierung des Verhältnisses von Aufwand zum Nutzen von Produkten bieten wir Ihnen umfangreichen Support. Dieser reicht von der Unterstützung bei Auswahl und Festlegung der Agile Value Engineering (VE) und Wertanalyse /  – Objekte, Planung und Moderation der VE-Projekte inkl. Konstruktionsbesprechungen mit Auswirkungen auf die kompletten Supply Value Chain Aufbereitung der Ergebnisse für die Umsetzung.

Die Beratung der Produktoptimierung gehört zum Kerngeschäft der Valuemanager und umfasst sowohl wirtschaftliche als auch technische, agile Methoden und Techniken, um den Wert Ihrer Produkte zu steigern.

Folgende Leistungen mit Fokus Agile Value Engineering können wir Ihnen anbieten:

  • Strategieerstellung zur Einführung von Agile Value Engineering & Wertanalyse im Unternehmen
  • Schulung von zertifizierten Trainern für Agile Value Engineering & Wertanalyse nach EN 12973 für Ihre Mitarbeiter
  • Begleitung, Moderation und Durchführung von Agile Value Engineering -Pilotprojekten
  • Leitung von Agile Value Engineering-Projekten und je nach Bedarf bis zur vollständigen Übernahme der Arbeitspakete durch unsere Mitarbeiter
  • Unterstützung bei der Datenerfassung
  • Ableiten von Maßnahmen und Ergebniskontrolle
  • Reporting und Präsentation beim Management
  • Anleiten von Mitarbeitern bei der Durchführung von Agile Value Engineering -Projekten
  • Inhouse Trainings für Agile Value Engineering Moderatoren vom Requirements Engineering bis zum Ramp up.
  • Weiterführende Begleitung und Coaching von Agile Value Engineering Moderatoren

 

Teamfoto-valuemanager_175x200_manfred-ninaus

.
Ihr erster  Ansprechpartner für Produktoptimierung
Manfred Ninaus
manfred.ninaus@valuemanager.at
0043 650 4000 899

Durch Integration der Stakeholder am Produkt (Kunden, Lieferanten, Kooperationspartner, Mitarbeiter,…) wird die Funktionserfüllung bestmöglich garantiert bzw. optimiert. Wobei wir hier vor allem durch das Denken in Funktionen und Produktvarianten vielfältige Wege zum Optimum aufzeigen. Prinzipiell unterscheiden wir zwischen zwei Optimierungsvorhaben:

  • Wertsteigerung durch Optimierung der Produktfunktionalitäten & Spezifikationen
    In diesen VE Projekten fokussieren wir auf die Verbesserung der Produktfunktionen & Spezifikationen aus Kunden und Unternehmenssicht bei möglichst gleichbleibenden (oder geringeren) Herstellkosten. Dabei werden neueste Technologien, Trends und Konzepte auf Integrationspotential ebenso evaluiert wie die inkrementelle Weiterentwicklung bestehender Systeme.
  • Wertsteigerung durch Reduktion der Herstellkosten
    Diese VE Projekte haben als Schwerpunkt die Herstellkostenbetrachtung des Produktes. Akribisch werden alle bestehenden Kostenstrukturen durchleuchtet und die wesentlichen Stellhebel der Kostenreduktion angewandt. Hierbei geht es meistens um die Bewahrung des Levels der Funktionenerfüllung und der erheblichen Reduktion des Ressourceneinsatzes für das Produkt.

Für beide Fällen der Optimierungsvorhaben stellt eine Funktionsanalyse und Erhebung der Funktionskosten im Zuge eines Value Management Projekts den Schlüssel dar.

.
Starlinger_4
Hier können Sie unsere Arbeitsweise kennen lernen!

Je nach Projektauftrag optimieren die Valuemanager in allen Bereichen der Produktentstehung um den Produktwert systematisch zu erhöhen:

Die unten stehenden Leistungskategorien zeigen unser breites Spektrum von der Idee über Konzepte und Technische Ausarbeitungen bis hin zu Prototypenbau und Serienüberleitung:

Service Portfolio_2

 

 

.