Startseite > Leistungen > Value Engineering in die Entwicklung integrieren

Das VMN Value Creation Modell.

Systematische Entwicklung nach z.B. Stage-Gate Logik kann direkt mit dem VMN Value Creation Modell erweitert werden. Dadurch integriert man die Funktionen (Function Creation) und Kostenbetrachtung (Cost Engineering) von der Idee bis zur Ramp up Phase bzw. zum Market Launch. 
Teamfoto-valuemanager_175x200_manfred-ninaus

.
Ihr erster  Ansprechpartner für Value Engineering
Manfred Ninaus
manfred.ninaus@valuemanager.at
0043 650 4000 899

Das VMN Value Creation Modell kann in bestehende Entwicklungs- und Innovationsprozesse integriert werden. Es kann aber auch als Ausgangsbasis für die Erstellung und Etablierung von Entwicklungs- und Innovationsprozessen verwendet werden. Die konsequente Betrachtung sowohl von Function Creation als auch Cost Engineering führt zu maximaler Value Creation im Produktentstehungsprozess (PEP).

VMN Value Creation Modell:

VMN Cost Design Modell

Das VMN Cost Design Modell wurde aufgrund von zahlreichen Projekterfahrungen über Jahrzehnte und mit dem Standard EN12973 als Basis immer wieder verfeinert und an das Umfeld von Unternehmen angepasst.

Das Ziel dabei war es, die Funktionenlogik und die durchgängige Kostenfokussierung eines Cost Engineerings zu verheiraten.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Integration des VMN Value Creation Modells in Ihrem Unternehmen!